Sonntag, 17. August 2014

Ein Sonntag, der seinem Namen Ehren machte!

Eeeeeeeendlich............schien heute wieder einmal die Sonne und es war warm! 
In den letzten Tagen spielte ich ernsthaft mit den Gedanken, 
die Heizung einzuschalten. 
Aber ich begnügte mich mit warmen Socken (!) und einer wärmenden Jacke. 
Hoffentlich kommen noch ein paar sonnige Tage, von Regen und Kälte habe nun wirklich genug!

Heute gab es einen Schönwetter-Flohmarkt in der Fußgängerzone der Nachbarstadt!
Klar, dass ich da hin musste!
Klar, dass ich fündig wurde!



 
Der Bestand an weiß-goldenem Porzellan 
wurde mit diesem bezaubernden Milchkännchen 
und der dazu passenden Zuckerdose aufgestockt.
Die drei flachen Teller, auf denen die Zuckerdose steht,...............


........................die Tasse und der große Teller mit goldenem Muster wanderten auch mit nach Hause.



Die beiden Leinenstoffe ließen mein Herz gleich höher schlagen. 
Ich spiele mit dem Gedanken, einen Tischläufer daraus zu nähen. 
Da muss ich aber erst sehen, ob der Stoff reicht.


Von den schwarz-weissen Tassen eines Kaffeerösters habe ich schon eine kleine Sammlung. 
Deshalb kann ich sie natürlich nicht stehen lassen.


Und wie fast immer, sind auch heute ein paar Bücher dabei 
und zwar quer durch den Buch-Gemüse-Garten.



Kommentare:

  1. Hallo Renate, da ist ja wieder einiges für die gold/weiße Sammlung mitgewandert. Sehr schöne Sachen hast du
    gefunden! Bei uns gibt es jetzt deutlich weniger Flohmärkte, vielleicht, weil wir ja 9 Wochen Ferien haben und Wien
    wie leer gefegt wirkt. Derzeit ist Autofahren wirklich eine Freude! Ich hoffe flohmarktmäßig wieder auf den Herbst, dann
    gibt es Pfarrflohmärkte, die sind oft toll bestückt, weil die Leute keine Ahnung haben, was wirklich Wert hat.
    Ich habe in einem österr. Kaufportal Stoffe von L. Ashley entdeckt und heute im Rahmen eines kleinen Ausfluges abgeholt. Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch: Kanne und Dose sehen nach Art Deco aus und passen gut zu Deinen anderen Schätzen.
    Auch der Stoff ist schön und inspirierend.
    Kafferöstertassen dieser Serie haben wir auch ;-))
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  3. Och, wie schön. Piep und Maus...das hätte ich auch gekauft. Ich mag doch die Wichtelbücher so gerne.
    Bei uns war es leider noch nicht so warm. Immer noch recht frühherbstlich. Brrr...
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag