Sonntag, 3. August 2014

Flohmarkt mit Mona

Mona (klick) kam wieder einmal nach Salzburg und besuchte mich bei dieser Gelegenheit. 
Sie hatte den Wunsch geäußert, bei schönem Wetter mit mir meinen Stamm-Flohmarkt zu besuchen.
Das Wetter war perfekt und so konnten wir auf Schnäppchen-Jagd gehen.

Wir wurden beide fündig.

Hier erstmal eine Auswahl meiner Schätze. 
Ich finde das Foto so schön.


Zwei Holztabletts in hell- und dunkelbraun, 
eine schöne, alte Holzschale mit Patina, 
Schnitzerei auf der Innenseite und Brandmalerei am Rand........



.......und einen schönen Holz-Kerzenleuchter
trug ich nach Hause.


Außerdem fand ich noch diesen Delfter Ingwer-Topf, 
dem allerdings der Deckel fehlt.
Aber schön ist er trotzdem!


Zur Zeit kann ich an Weiß-Gold nicht vorbeigehen. 
Deshalb verschwanden die Tasse und der Teller ganz schnell in meinem Korb.


Als wir vom Flohmarkt zu einem späten Frühstück ins Atelier zurückkehrten, 
fotografierte Mona alle Schätze, die wir auf dem Tisch ausgebreitet hatten.



Hier die komplette Ausbeute. 
Mona fand Bücher, eine Gartenkugel, ein altes Pfoad (Hemd) mit Monogrammstickerei, 
kleine Spitzendeckchen
und ein Perlen besticktes Brillenetui.


Bei einem gemütlichen Frühstück und regem Austausch aller Neuigkeiten auf dem Kreativ-Sektor und allem, was sonst noch interessant ist, ließen wir den Vormittag zu Ende gehen.

Schön, dass Du da warst, liebe Mona! 
Ich hoffe, Ihr habt heute noch einen tollen Tag in Salzburg und das Wetter hält!!!!!
 

Kommentare:

  1. Ihr könnt aber toll shoppen! So viel Glück hätte ich nicht auf den Flohmärkten in unserer Umgebung. Es gibt zu viele professionelle Ramsch-Stände hier.
    Man sieht auf den Fotos, wie nett euer Beisammensein war und deine Freundin Mona passt hübsch in das blau-weiße Interieur. War das geplant? Hihi...
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Bin immer wieder beeindruckt, welche Schätze du auf dem Flohmarkt findest.
    Mir gefällt das erste Bild auch total gut. Beste Grüße. Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renate!
    Es war einfach wunderschön bei dir und mit dir! Ich sitze gerade am Balkon im Hotelzimmer in Salzburg, quilte meine runde Decke und bin ganz in Gedanken bei unsrem gestrigen Tag. Schade, dass du so weit weg wohnst, sonst könnte man das ja öfter wiederholen.....aber gerade wenn Augenblicke so selten sind, genießt man sie umso mehr.
    Danke nochmals für Alles!
    Lg mona
    P.S.: bis jetzt hält das Wetter.....schau mal mal, wie' s am Abend wird......

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag