Donnerstag, 14. Juli 2011

Der Sommer im Glas

Gestern Vormittag am Markt: 
Wunderschön aufgeschichtete sehr reife, süße Aprikosen (für die österreichischen Leser: Marillen) lachten mich verlockend an. 
Natürlich konnte ich nicht widerstehen, wußte ich doch sofort, dass die Aprikosen für leckere Marmelade bestimmt waren.




Allerdings war gestern ein schrecklich heißer Tag, das hatte ich in meiner Euphorie nicht bedacht. 


So stand ich im Schweiße meines Angesichtes in der größten Mittagshitze am Herd und kochte Marmelade, was das Zeug hielt.


Weil die Aprikosen so reif waren, musste ich sie noch am gleichen Tag verarbeiten. 
Ich sage Euch, ich war hinterher völlig erledigt!  
So ein drückendes, schwüles Wetter macht mich total fertig. 
Aber die Marmelade schmeckt sehr fein, ich habe sie schon getestet und zwei Gläser fanden auch schon den Weg zu anderen Schleckermäulern.


Kommentare:

  1. mmmmhhhhhhh....deine Aprikosenmarmelade sieht so toll in diesen wunderschönen Gläsern aus.Wie lecker muss sie dann erst auf einem knusprigen frischen Brötchen schmecken.
    Lieben Gruß
    Biggi

    AntwortenLöschen
  2. gratuliere, das hast du super gemacht !!!!herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Oh die Aprikosen sehen köstlich aus und dein Marmelade wird bestimmt genauso schmecken wie die Früchtchen aussehen. Einfach lecker! :-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Renate,
    Du wirst im Winter immer an die leckeren Aprikosen denken, nicht an das schwüle Wetter, denn die Marmelade schmeckt dann soooooo lecker.
    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Lecker! so lecker!
    Aber.. heißer Tag? Hier hab ich schon vergessen was heiß ist...

    Liebe Grüße Renate!
    Dagi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine Süße (im wahrsten Sinne des Wortes!)

    Mir läuft das Wasser im Munde zusammen....aber mein Glas hat den Weg zu mir noch nicht gefunden, oder ????
    Es wäre für Dich besser gewesen, die Marmelade am Donnerstag zu kochen - ich habe bei diesen Temperaturen sogar im Büro geschwitzt.
    Ich stelle mir gerade ein knuspriges Baguette vor....darauf Aprikosenmarmelade....eine Tasse Kaffee.......fein!
    Wir sehen uns bestimmt am Wochenende, oder ?
    Mach Dir einen schönen Freitag !
    GVLG
    Brigitte P.

    AntwortenLöschen