Donnerstag, 15. Oktober 2009

Der einzige Beweis für deine Fähigkeiten sind sichtbare Leistungen.
Deshalb habe ich heute mit dem Entwurf für den 3. Glücks-Quilt begonnen.
Das sind die ersten Versuche an der Designwand.
Diesmal lautet der Spruch: "Das Glück ist ein Maßanzug, unglücklich sind meist die, die den
Maßanzug eines anderen tragen möchten."
Das Foto ist ein wenig unscharf, aber das Licht war schon so schlecht.
Hier nochmal ein Foto der beiden ersten Quilts, komplett fertig und friedlich vereint. Sie müssen aber nicht im Doppelpack hängen - obwohl es wirklich gut aussieht.

Über Jahre hinweg habe ich aus Zeitschriften ausgeschnitten, was mir gefallen hat, und in diese Bücher eingeklebt. So sind Bilder- und Ideenbücher entstanden.

Wenn man darin blättert, folgt man dem Lauf der Jahreszeiten.

Ich habe Fotos nach unterschiedlichen Gesichtspunkten ausgewählt: Eine Einrichtung, die mir gefiel, oder eine besonders schöne Deko, manchmal war es nur die Farbzusammenstellung, die ich aufhebenswert fand.

Oder Rezepte, z.B.  für Scones und Lemoncurd.

Stimmungsvolle Fotos hatten es mir besonders angetan.

Dazwischen mogelte ich immer auch mal ein eigenes Foto.

Abbildungen mit Quilts waren immer favorisiert.

Die Farbe blau bei Einrichtungen gefiel mir immer besonders gut.

Und dazwischen immer wieder Porzellan und Quilts.

Die Bücher werden von mir schon lange nicht mehr ergänzt. Alles hat seine Zeit. Aber hin und wieder blättere ich gerne darin, oder ich suche nach einem Rezept. Es gibt Freundinnen von mir, die sich bei jedem Besuch ein Buch schnappten und darin schwelgten.

Kommentare:

  1. hallo liebe renate,
    vielen vielen dank für deine nachricht bzgl. flohmarktsachen ...!!!
    also, du bist wirklich ein mensch, der sein letztes hemd hergeben würde ...
    jetzt hast du dich sooooooo sehr für die jeannie angagiert und jetzt willst du mir auch noch helfen ...
    du bist soooooo eine liebe, wirklich !!!
    solltest du wirklich etwas haben was du üüüberhaupt nicht mehr brauchst, würde ich mich natürlich freuen ...
    aber es ist gar kein stress, ich möchte den flohmarkt erst im frühling machen bei mir zuhause in meinem carport ...
    wir (mrs.miller und ich) möchten dann so eine art vintage charity markt machen mit hübschen handgemachten sachen, kaffee und kuchen anbieten und eben einen flohmarkt ...
    ich freu mich schon drauf ... du kannst und dann ja besuchen kommen ;-)
    nun zu deinem posting: die quilts schauen soo gut aus, mir gefällt das sehr gut, wenn sie beisammen hängen ...
    und das mit den kreativ-idee büchern ist genial !!!
    toll, da ist ganz schön was zusammengekommen, wow !!!
    bis bald und viele liebe grüße
    mina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo du Liebe, endlich endlich komm ich wieder ein bisschen zum Mich-Umschauen - und du hast schon wieder so viele schöne Posts vom Stapel gelassen!!! Gehe ich Recht in der Annahme, dass die Kanne immer noch zu haben ist? Ich werde es heute nochmal mit Werbung auf meinem Blog versuchen! Und was sehe ich heute bei dir - die Renate-Variante der "rostrosigen" Freudenbücher! WIe schön! Ich muss mir diese inspirierenden Dinge auch immer ausschneiden, einkleben, aufschreiben, damit ich sie bei Bedarf leichter wiederfinde! Deine Glücksquilts sind auch wunderbar - 1 und 2 passen prima zusammen, und wie es aussieht, wird 3 ebenfalls wieder ein Prachtexemplar (den Spruch mag ich sehr!)
    Ich drück dich ganz lieb! Bis bald, Traude

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Renate,
    eine fabelhafte Idee all die gesammelten Ausschnitte,aus den Zeitschriften so hübsch zu
    verpacken.Deine Quilts sind wunderschön.
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße,Regina

    AntwortenLöschen
  4. ..ich komm ja gar nicht durch deinen Blog, überall lauern so bezaubernde Sachen, wie diese Ideenbücher.
    Papier-Patchwork kann ich da nur sagen.. und ganz ganz schön.
    Doris ohne Blog, aber von
    Dawanda-Wohnlust

    AntwortenLöschen
  5. Deine Bücher finde ich klasse - die Idee ist super. Bisher habe ich das nur mit Rezepten gemacht, aber Bücher zu besitzen, wo einem alles entgegen blitzt was einem so gefällt ... tolle Idee. Vielen Dank!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag