Dienstag, 18. Mai 2010

Von unserer Ausstellung im Kongreßzentrum der Westfalenhallen in Dortmund bei den Patchworktagen habe ich viele Fotos mitgebracht. Die kann ich natürlich nicht alle auf einmal zeigen. 
Ich fange mal ganz von vorne an.















Als wir mit Sack und Pack am Mittwoch vor Ort eintrafen, sahen die Stellwände so aus, wie auf dem linken oberen Foto. 
Sie mußten erst noch tapeziert werden!!!!
Also hieß es abwarten. Unsere Geduld wurde auf eine harte Probe gestellt. Am Nachmittag wars dann soweit, daß die Stellwände weiß erstrahlten. Aber jetzt waren sie noch feucht  und wir mußten immer noch warten.





Endlich! Die ersten Quilts wurden aus der Verpackung geholt und am vorbestimmten Platz befestigt. 


Hier sind Bibi und Barbara dabei, alles exakt auszumessen.








Der zweite große Quilt aus Barbaras Projekt erhält seinen Platz.
 

So sieht das komplette Projekt "5 lfm ICH" von Barbara Blattl aus.

Auf der Stellwand-Rückseite fanden sich nähere Informationen über die Arbeit am Projekt, z.B. Entwürfe, Materialien, Gedanken und Schlüsselworte.


Die großen schwarz-weiß-Portraits sahen einfach hammermäßig aus!



Bevor Barbara mit der Arbeit an ihrem Projekt begann, arbeitete sie diesen "Musterquilt" nach einem Ausschnitt aus ihrem Entwurf! 






Fortsetzung folgt morgen..............................!

Kommentare:

  1. Guten Morgen liestige Renate,

    Gottohgottohgott, WAS für eine Arbeit !!! Also nicht nur der Qilt, der an sich ja das Kunstwerk ist, sondern auch die Ausstellung,die Erklärungen, die Banner, die Fotos, das Aufstellen etc.... !

    Ich hoffe sehr, dass Du uns noch mehr davon zeigst und dass es für Euch erfolgreich war mit vielen interessierten Menschen !

    Irgendwie geht zur Zeit alles an mir vorbei, inklusive der Stunden, die an mir vorbeirauschen !

    Ich hoffe, Du hast eine stressfreie und erholsame Woche !

    Liebesgrüße von
    Eve

    AntwortenLöschen
  2. Die beiden großen Quilts sind ja absolut umwerfend ! Kunst und Textilie so bearbeitet - fantastisch !

    Die kleineren Quilts (?) davor finde ich persönlich etwas irritierend.

    Trotzdem: Genial !

    Bin sehr gespannt auf weitere Eindrücke.

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag