Freitag, 20. November 2009

Der "Glücksquilt Nr. 4" ist in Arbeit.
Er enthält den Spruch
"Das Glück gleicht durch Höhe aus, was ihm an Länge fehlt"
(R.L. Frost).
Ach, was ist das ein schöner, weiser Ausspruch! Dieses war der erste Versuch an der Entwurfswand.

Dann habe ich umgruppiert.

Neuer Versuch mit teilweise anderen Stoffen. Das quadratische Stoffstück mit der Perlenstickerei stammt nicht von mir. Natürlich könnte ich sowas auch, aber dieses Teil schenkte mir eine Freundin. Ich dachte, hiermit könnte ich es einer Verwendung zuführen.
Doch, es gefällt mir ganz gut so!!
Mal sehen, wie es weitergeht, ich denke ich kann heute noch daran arbeiten.

Kommentare:

  1. Es ist ein Stück Glück ist, etwas Geschenktes mitverarbeiten zu können :-)
    Herzliche Grüße aus dem Norden
    Tally

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Renate.
    Schöne Warme Farben deine Stoffe.Bin gespannt
    auf das fertige Teil.Wünsche dir ein schönes
    Wochenende,liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. Interessant....das entstehen eines Quilt an einer Entwurfswand zu beobachten. Bin gespannt auf das fertige Stück!
    GLG
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag