Sonntag, 12. Mai 2013

Quilt- und Katzenfotos

In der vergangenen Woche besuchte ich Waltraud von Vielerlei Selbstgemachtes (klick).
Wir wollten zusammen ihren weißen Quilt fotografieren.
Ich weiß aus eigener, leidvoller Erfahrung, 
wie schwierig ein komplett weißer Quilt zu fotografieren ist. 


Ich hatte ihr schon bei der Entstehung hin und wieder mit Rat und Tat zur Seite gestanden.
Sie hat - trotz hinderlicher Hand-Probleme - durchgehalten und das Ergebnis kann sich sehen lassen!


Im Garten, mit dem grünen Rasen-Hintergrund, 
kamen dann doch ein paar vernünftige Bilder zustande.


Ihr süßer Kater Tomi hat sich immer wieder ins Bild geschmuggelt 
und war für mich natürlich ein willkommenes Fotomotiv.






Zum Schluss hatte ich mehr Fotos vom Kater als vom Quilt. :-))))

Kommentare:

  1. Hi, hi...die Fotos sind Dir wirklich richtig gut gelungen. Wie habt Ihr das nur geschafft, dass der süße Kater nicht auf den Quilt gesprungen ist?! Mein Kater hätte sofort verstanden, wie er sich in den Mittelpunkt bringt ;-) Und zum Quilt kann ich nur sagen: Klasse! Ich bewundere die Künstlerin!
    Alles Liebe,
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh ein Katerchen, das ist ja süß und noch rot.

    ooohhhh!

    lg eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Renate,
    vor dem satten Grün kommt der weiße Quilt gut zur Geltung. Der Kater ist für mich ein absolutes Highlight, denn er erinnert mich von den Farben an meinen. Der war in seinem Element und hatte Spaß, das kann man sehen.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. HIhi sehr süß der Tomi und der Quilt wow! Mädels wie macht ihr das nur!! ich hätte sooowas niese hinbekommen da habe ich weder das KnowHow noch die Geduld! Toll!!!!

    LLLG

    Syl

    AntwortenLöschen
  5. Wunder Wunderschön ❤ würde sich gut auf meinem weißen Bett machen 😉

    Glg

    Dragana

    AntwortenLöschen
  6. 👍👍👍👍👍👍👍👍👍 alles gefällt mir Klicks

    AntwortenLöschen
  7. Renate,

    danke für Deine nette Präsentation!

    Liebe Grüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  8. Ein ganz weißer Quilt. Sehr schön. Der würde sich gut auf meinem Bett machen.
    Also meine Katze wäre sicher auch gleich drauf gesprungen um zu probieren, wie weich er ist. Sie denkt ja sowieso jede neue Decke oder jedes Kissen wäre ausschließlich für sie angeschafft:)
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  9. :))) So tolle Bilder!
    Wie schön das Quilt aussieht! Ganz in weiß- wunderschön!
    Und der Kater! So süß!!!!

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  10. Das durchhalten hat sich gelohnt, klasse sieht der Quilt aus, ganz in weiß eine super Idee.
    Mein Kater nimmt jeden neuen Quilt ersteinmal in seinen Besitz, die Fotos mit Katze gefällen mir seeehr.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Das Katerchen hat mich tatsächlich aus meiner Bloglethargie herausgerissen. Der Quilt ist natürlich ein Hingucker und ich bewundere auch hier die Ausdauer die ihr Quilterinen an den Tag legt. Katerchen und Quilt - beide sehenswert.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Renate
    das letzte Bild ist soo schön,das Katerchen ist soo schön,natürlich hab ich auch schon den Quilt bewundert,in weiß ist er einfach traumhaft,wie gut wenn man so eine Fachfrau an seiner Seite hat;.))) Bei uns ist es noch ziemlich kühl und ich muss zum Spätdienst aber morgen hab ich frei,leider aber auch einen Zahnarzttermin naja wird schon werden;.))
    ich wünsch dir viel viel Sonne,damit du wieder einen wunderbaren Ausflug im Oldtimer unternehmen kannst;.)))
    herzlichste u.gggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  13. Ist aber auch ein herzallerliebster Kerl.
    Den Quilt hat deine Freundin aber wirklich schön hinbekommen, klasse.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen

Empfohlener Beitrag